FANDOM


Shizuka ist einer der Hauptcharaktere des Mangas Star Like Words von Junko.
Nagayama Shizuka
Er verbringt viel Zeit dabei, im Kunstraum an seinen Bildern zu arbeiten und ist ein Mitschüler von Subaru an der High School, aber nicht in der gleichen Klasse.

Persönlichkeit:Bearbeiten

Shizuka ist ein ernster und stiller Junge vom Typ schwermütiger Künstler. Er kann ganz schön mürrisch sein: Wenn er andere nicht gerade ignoriert, beschränkt sich seine Höflichkeit auf das absolute Mindestmaß von einsilbigen Antworten. Er ist eher ein Einzelgänger: abweisend und unzugänglich wirkend, weil sein Gesichtsausdruck nur selten Gefühle preisgibt. Auch sonst hat er schon von klein auf Schwierigkeiten damit, sich auszudrücken - das tut er nur in seinen Bildern.

Deshalb hat Shizuka keine Freunde - und einige Mitschüler mobben ihn sogar, worauf er überhaupt nicht reagiert. Er zieht sich in den Kunstraum zurück, wo er für sich bleiben kann und schottet sich zusätzlich mit seinen Kopfhörern von der Außenwelt ab.

Shizuka ist seme!

Seine BeziehungenBearbeiten

Zu Beginn des Mangas hat Shizuka eigentlich zu keinem eine engere Beziehung, nicht einmal zu seiner Familie. Er hat eine kleine Schwester und eine Mutter, die aber keinen Zugang zu ihm gefunden haben. Die einzige, die ihn verstehen konte, war seine Großmutter, die aber gestorben ist.

Nachdem Subaru sich hartnäckig in seinem Rückzugsort (dem Kunstraum) eingenistet hat und einfach nicht locker lassen will und ebenso wie seine tote Großmutter dazu fähig ist, an Shizuka`s Bildern seine Stimmung abzulesen, beginnt Shiuka sich ganz langsam für ihn zu öffnen. Ab und zu zeigt er Subaru sogar sein Lächeln...